Kay Dittrich, Creative Director Design

Wie Design die Menschen und ihre Wahrnehmungen beeinflusst.

Wie visuell getrieben der Mensch doch ist. Ich bin es und Sie sind es auch. Wir alle sind es. Kindchenschema, große Augen, scharfe Kurven, psychologisch relevante Farben und man hat das Herz im Sturm erobert. Und all das geschieht ganz unterbewusst. Die meisten Menschen erleben nicht bewusst, was in Ihrem Gehirn passiert. Die Bilder, die wir wahrnehmen sind bereits festen Mustern zu sortiert, werden sozusagen direkt in die für uns passenden Schubladen gesteckt. Dadurch entscheiden wir uns sehr spontan, dafür oder auch dagegen.

Winkel, Formen, Farben, Schriften – bläst es jemanden nicht auf den ersten Blick weg und stimmt der erste Eindruck nicht, wird es niemals klappen mit der emotionalen Verbindung und dem gewünschten Geschäft. Egal ob bei einem Logo, einer Website, einer Illustration oder, oder, oder.  Ob man es will oder nicht, jeder visuelle Eindruck kommuniziert unweigerlich mit dem Betrachter. Selbst, wenn man sich nicht direkt Gedanken darüber macht, weckt jedes Design unbewusst Assoziationen. Es lenkt unsere Gedanken, vermittelt Botschaften und nutzt Bilder und Symboliken, die im Gedächtnis hängen bleiben.

Dabei ist auf allen Ebenen ist ein stimmiges Gesamtkonzept wichtig, das im Idealfall auf einen Blick die wichtigsten Werte eines Unternehmens, Produkts oder einer Dienstleistung übermittelt. Das Konzept dahinter ist komplex und faszinierend. Es zu optimieren erfordert Talent,  jahrelange Erfahrung und den Willen immer besser zu werden. Nutzt man dies zu seinem Vorteil, kann man mit einem innovativen, kreativen Design einen einmaligen wie nachhaltigen Wow-Effekt und einen hohen Wiedererkennungswert erzeugen.

Übrigens haben simple, gradlinige Designs eine spezielle Anziehungskraft auf Menschen, die man als Unkundiger nicht für möglich hält: Frontale Marken, klare Linien, direkte Ansprachen. Kann man dabei ein stimmiges Gesamtwerk und eine emotionale Verbindung mit dem Design schaffen, ist man schon fast an seinem Ziel angekommen. Gelingt das nicht, sollte man nochmal von vorne anfangen, bis man seine Idee perfektioniert hat. Denn nichts ist schädlicher, als ein schlechtes Design oder Marketing, in das man sich nicht selber verlieben würde.

Für ein begeisterndes Ergebnis arbeitet man einfach mit den Besten zusammen – dann geht nichts schief und alle sind glücklich. Das ist tatsächlich am besten ;). Aber das Thema, wie schreibe ich den besten Text“, ist heute nicht Inhalt dieser Geschichte. Belassen wir es an der Stelle bei diesem Wortspiel.

Was aber bleibt, ist das Ziel:

Marken zum Leben erwecken, Emotionen übertragen und Menschen inspirieren. Dafür lerne und arbeite ich jeden Tag, mit Freude, Motivation und Kreativität.

Vielleicht wollen Sie mich und mein kreatives Team unterstützen? Wir können uns sehr gerne unterhalten. Sie erreichen mich über kay.dittrich@fivehunters.de.

Teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Ihr Kontakt.

Five Hunters GmbH
Friedrich-Ebert-Str. 36
03044 Cottbus

Danke!

Wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.

Ihre Bewerbung

Nutzen Sie unser Uploadformular für Ihr Anschreiben, CV und Anlagen. Sie können bis zu 5 PDF Dokumente mit einer Gesamtgröße von 25 MB hochladen.

Title

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.